UNSERE ZUKUNFT

Selber denken und verantwortlich handeln. Lasst uns nachhaltig etwas bewegen!


#21

RE: Wo seid ihr?

in Empfang 22.02.2011 16:45
von uchteblick • 86 Beiträge

Wenn hier jetzt das leidige Veggie-Thema wieder aufgekocht wird, bin ich ganz schnell weg.


zuletzt bearbeitet 22.02.2011 16:49 | nach oben springen

#22

RE: Wo seid ihr?

in Empfang 22.02.2011 16:54
von lukita
avatar

@uchteblick: interessante Reaktion ;-)

nach oben springen

#23

RE: Wo seid ihr?

in Empfang 22.02.2011 17:00
von gegen den strich • 70 Beiträge

wir haben ja noch mal die kurve gekriegt. ich bin mir auch noch nicht sicher, was hinter deiner frage steckt, lukita, stänkern auf die subtile? mal schauen... ich habe den blog von sushidiesau reingestellt, um diese diskussion erst gar nicht aufkommen zu lassen. ich denke auch nicht, dass das hier ein thema ist. oder sein sollte. man hat ja auf uuups gesehen, dass das thema nur polarisiert und zu rein gar nichts führt, außer zu gegenseitigen schuldzuweisungen.


die befriedigung des konsumenten kann und darf niemals erreicht werden.
raoul vaneigem - handbuch der lebenskunst für die jüngeren generationen 1967

nach oben springen

#24

RE: Wo seid ihr?

in Empfang 22.02.2011 17:06
von lukita
avatar

Ich habe die Passagen aus dem Blog-Beitrag von sushidiesau eingestellt, um zu zeigen, dass die Themen eigentlich beliebig austauschbar sind. Es kommt darauf an, WIE wir mit Meinungsverschiedenheiten umgehen.

Lassen wir einen Konflikt hochkochen und gießen wir Öl ins Feuer oder gehen wir in den Dialog?
Egal ob es um Fleisch, Atomstrom, Greenwashing oder was auch immer geht...

[quote="lukita"]
"Wenn sie was erreichen wollen, dann sollten sie ihre Methode ändern. Es bringt doch nichts, Menschen so unter Druck zu setzen. Wenn man sich so in die Enge getrieben und angegangen fühlt, überlegt man sich, wenn man nicht gerade unter dem Stockholm-Syndrom leidet, ganz bestimmt nicht, genauso wie seine Peiniger zu werden."

"Und ich habe es noch nie erlebt, dass aus Hass oder Wut oder anderen negativen Gefühlen, wenn man ihnen nachhängt, so etwas wie Liebe, Verständnis und Harmonie entstanden ist."
[/quote]

nach oben springen

#25

RE: Wo seid ihr?

in Empfang 22.02.2011 17:18
von gegen den strich • 70 Beiträge

o.k., lukita, also nur HWN-position, nur in abgewandelter form.

solange auf u das regelwerk völlig willkürlich ausgelegt, sperrungen und andere maßregelungen angewandt werden, um kritik im keim zu ersticken, solange ist das doch o.k., wenn leute sagen, da fühle ich mich nicht mehr wohl. leuten einen maulkorb zu verpassen ist für mich kein dialog. die sind auf der leitungsebene ja noch nicht mal in der lage, sich für offensichtliche fehler zu entschuldigen bzw. fehler überhaupt zuzugeben.


die befriedigung des konsumenten kann und darf niemals erreicht werden.
raoul vaneigem - handbuch der lebenskunst für die jüngeren generationen 1967

nach oben springen

#26

RE: Wo seid ihr?

in Empfang 22.02.2011 17:32
von lukita
avatar

"o.k., lukita, also nur HWN-position, nur in abgewandelter form."
Ich sehe mich durchaus als eine eigenständige Person, die unabhängig von HWN argumentiert.

"solange auf u das regelwerk völlig willkürlich ausgelegt, sperrungen und andere maßregelungen angewandt werden, um kritik im keim zu ersticken"
Wie gesagt: Ich kann durchaus nachvollziehen, dass das Utopia-Team sich immer wieder dazu entscheidet, Profile zu sperren. Schade finde ich es dennoch; zumal die Chance einer Transformation dann geringer wird. Warum ich es nachvollziehen kann? Weil ich es selbst auch nicht immer einfach finde, ohne Emotionen auf Unterstellungen zu reagieren. Was hat beispielsweise meine Argumentation mit HWN zu tun?

"solange ist das doch o.k., wenn leute sagen, da fühle ich mich nicht mehr wohl."
Klar, ich fühle mich auch nicht überall wohl ;-)

"leuten einen maulkorb zu verpassen ist für mich kein dialog."
Völlig d'accord.

"die sind auf der leitungsebene ja noch nicht mal in der lage, sich für offensichtliche fehler zu entschuldigen bzw. fehler überhaupt zuzugeben."
Wer definiert denn, was ein Fehler ist?

nach oben springen

#27

RE: Wo seid ihr?

in Empfang 22.02.2011 17:47
von Jim Bob • 494 Beiträge

Hallo lukita,

ich denke mal so lange hier keiner meint den anderen, in welcher Richtung auch immer, missionieren zu müssen, werden sich auch Konflikte weitgehend vermeiden lassen.
Notfalls muss dann auch mal ein Moderator dazwischen gehen und schlichten, das ist in den extremen Auseinandersetzungen auf Upsala damals nicht früh genug oder gar nicht geschehen.
Mittlerweile schwingt man dort sofort die Zensuraxt, das ist halt auch nicht der Weg.

Am besten ist es meiner Meinung nach, erst mal jeden so lassen wie er isst oder ist, mit Gewalt bekehren lässt sich weder der eine noch der andere.
Was nicht heißen soll, dass man seine Argumente vorbringt, aber hier sollte man stets mit Bedacht schreiben.

Ein Fleischesser wird jedenfalls nicht zum Veggie in dem man ihn dahin brügelt, ein Prozess zum Vegetarier kann auch stufenlos geschehen. Genauso wie es Vegetarier oder Veganer gibt die plötzlich wieder Fleisch essen.

Also seit lieb zueinander und lernt voneinander !

Herzliche Grüße

Jim Bob


+++ Jim Bob ist Moderator des Forum unsere Zukunft +++

„Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss.“
Marie Curie

nach oben springen

#28

RE: Wo seid ihr?

in Empfang 22.02.2011 17:48
von gegen den strich • 70 Beiträge

wer definiert denn, was ein fehler ist?
tja, u hat da ja wohl die deutungshoheit.

eure position ist fast deckungsgleich, daher mein vergleich mit HWN, weggehen bringt doch nichts, das werdet ihr noch bereuen blablabla. sorry, war polemisch, aber ich lasse das mal stehen, hier darf ich das. dein verständnis für die redaktion in allen ehren, schön, dass du maulkörbe unpassend findest, aber was soll das bringen? die werden ihren restriktiven kurs nicht ändern, da kann ich noch so viel nach dialog rufen. kommen höchstens ein paar genervte kuschel-utopisten um die ecke, und fordern mich auf, die klappe zu halten. und monologe halten ist auf dauer sehr unbefriedigend. [ ]


die befriedigung des konsumenten kann und darf niemals erreicht werden.
raoul vaneigem - handbuch der lebenskunst für die jüngeren generationen 1967

nach oben springen

#29

RE: Wo seid ihr?

in Empfang 22.02.2011 17:48
von Anke • 287 Beiträge

Och Leute, müssen wir hier jetzt echt Uuups diskutieren. Ich hab gedacht wir wollen kein Ableger sein! Lasst das Thema doch einfach ruhen!


Selbst der Kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern (Tolkien)

nach oben springen

#30

RE: Wo seid ihr?

in Empfang 22.02.2011 17:54
von gegen den strich • 70 Beiträge

hast ja recht, anke, ich habe mich hinreissen lassen, war ein reflex.


die befriedigung des konsumenten kann und darf niemals erreicht werden.
raoul vaneigem - handbuch der lebenskunst für die jüngeren generationen 1967

nach oben springen

#31

RE: Wo seid ihr?

in Empfang 22.02.2011 17:56
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

@gegen den strich:

"eure position ist fast deckungsgleich, daher mein vergleich mit HWN, weggehen bringt doch nichts, das werdet ihr noch bereuen blablabla."
Wo habe ICH das denn geschrieben?

"sorry, war polemisch, aber ich lasse das mal stehen, hier darf ich das."
Nur zu ...

"dein verständnis für die redaktion in allen ehren, schön, dass du maulkörbe unpassend findest, aber was soll das bringen?"
Es geht mir nicht um ein Verständnis für die Redaktion sondern um ein Verständnis für das Handeln von Menschen, die etwas tun, was mir nicht gefällt. Ich finde es schade. Bloß ändern kann ich erst mal nicht viel. Ich kann gehen, ich kann mich arrangieren oder ich kann den Dialog suchen.

Was mache ich, wenn es keine Dialog-Bereitschaft gibt in einem Bereich, der mir sehr wichtig ist? Schwierig. Wenn die fehlende Dialog-Bereitschaft mit negativen Gefühlen verbunden ist, breche ich den Dialog auch erst mal ab, sofern ich nicht genügend Kraft habe, die negative Energie zu neutralisieren...

"die werden ihren restriktiven kurs nicht ändern, da kann ich noch so viel nach dialog rufen."
Vielleicht.

"kommen höchstens ein paar genervte kuschel-utopisten um die ecke, und fordern mich auf, die klappe zu halten."
...

"und monologe halten ist auf dauer sehr unbefriedigend."
Sehe ich auch so ;-)

nach oben springen

#32

RE: Wo seid ihr?

in Empfang 22.02.2011 17:57
von lukita
avatar

Der vorherige Beitrag geht auf meine Kappe ;-)

nach oben springen

#33

RE: Wo seid ihr?

in Empfang 22.02.2011 18:18
von Christina • 331 Beiträge

Liebe Lukita,
kannst Du bitte in der Überschrift das "t" in ein "d" ändern? (seid)
oder Herr Admin?
sorry, tut mir in den Augen weh, da es so prominent in der Headline steht...
Merci

Christina


„Teile dein Wissen. Das ist ein Weg, Unsterblichkeit zu erlangen.“ Tenzin Gyatso

zuletzt bearbeitet 22.02.2011 18:27 | nach oben springen

#34

RE: Wo seid ihr?

in Empfang 22.02.2011 18:36
von Christina • 331 Beiträge

@Anke Ich möchte Upps hier auch nicht mehr zum Thema machen, verstehe aber, dass es einige Leute noch bewegt.

@Lukita Ich halte es für einen Fehler, "kritische Geister" auszusperren. (Oder sie wie in manchen Ländern - in denen es keine Meinungsfreiheit gibt -einzusperren)

Besonders gravierend ist es, wenn man aus Fehlern nicht lernt...


„Teile dein Wissen. Das ist ein Weg, Unsterblichkeit zu erlangen.“ Tenzin Gyatso

nach oben springen

#35

RE: Wo seid ihr?

in Empfang 22.02.2011 18:48
von lukita
avatar

@Christina:

"@Lukita Ich halte es für einen Fehler, "kritische Geister" auszusperren."
Wie definierst Du denn einen kritischen Geist?
Und in welcher Form sollte Kritik Deiner Meinung nach geübt werden?
Welche Mittel sind Deiner Meinung nach legitim?

"(Oder sie wie in manchen Ländern - in denen es keine Meinungsfreiheit gibt -einzusperren)"
Ich bin absolut für die Achtung der Menschenrechte, zu denen Meinungsfreiheit eindeutig dazu gehört!

nach oben springen

#36

RE: Wo seid ihr?

in Empfang 22.02.2011 18:55
von Anke • 287 Beiträge

Zitat von Christina
@Anke Ich möchte Upps hier auch nicht mehr zum Thema machen, verstehe aber, dass es einige Leute noch bewegt.




Das Uupps noch viele bewegt kann ich gut verstehen, aber wieso lassen sich immer wieder so viele auf Diskussionen mit jemandem von dort ein, der hier "nur" als Gast schreibt und immer wieder solche Diskussionen anfängt?

Lukita, damit will ich Dir jetzt nicht zu nahe treten. Jeder ist hier willkommen, aber so wohl, dass Du Dich hier anmelden würdest scheinst Du Dich ja nicht zu fühlen.


Selbst der Kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern (Tolkien)

nach oben springen

#37

RE: Wo seid ihr?

in Empfang 22.02.2011 19:05
von lukita
avatar

"[...] der hier "nur" als Gast schreibt und immer wieder solche Diskussionen anfängt?"
? Habe ICH die Diskussion um Utopia angefangen?

"Lukita, damit will ich Dir jetzt nicht zu nahe treten. Jeder ist hier willkommen, aber so wohl, dass Du Dich hier anmelden würdest scheinst Du Dich ja nicht zu fühlen."
Gut erkannt ;-)

Ich troll mich dann mal wieder...

nach oben springen

#38

RE: Wo seid ihr?

in Empfang 22.02.2011 19:07
von Anke • 287 Beiträge

[quote="lukita"]"[...] der hier "nur" als Gast schreibt und immer wieder solche Diskussionen anfängt?"
? Habe ICH die Diskussion um Utopia angefangen?

Damit meinte ich nicht ausschließlich Dich!


Selbst der Kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern (Tolkien)

nach oben springen

#39

RE: Wo seid ihr?

in Empfang 22.02.2011 19:08
von Christina • 331 Beiträge

Liebe lukita,

ich eröffne mal einen neuen Thread zum Thema "Förderung des kritischen Denkens". Das sprengt hier den Rahmen...


„Teile dein Wissen. Das ist ein Weg, Unsterblichkeit zu erlangen.“ Tenzin Gyatso

nach oben springen

#40

RE: Wo seid ihr?

in Empfang 22.02.2011 19:40
von Christina • 331 Beiträge

Liebe Anke,
im Moment sieht die Abstimmung ja ganz so aus, dass es von den meisten gewollt ist, dass man hier auch als Gast Beiträge schreiben darf/soll...
JimBob wollte das demokratisch entscheiden lassen,
finde ich gut, sehr löblich!
hätte ich an seiner Stelle aber gar nicht zur Diskussion gestellt...

Liebe Grüße
Christina


„Teile dein Wissen. Das ist ein Weg, Unsterblichkeit zu erlangen.“ Tenzin Gyatso

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: manuela
Forum Statistiken
Das Forum hat 1058 Themen und 5119 Beiträge.

Besucherrekord: 800 Benutzer (29.03.2015 23:04).