UNSERE ZUKUNFT

Selber denken und verantwortlich handeln. Lasst uns nachhaltig etwas bewegen!

#1

Wie kommt es, dass ich über die gäähnende Leere bei Uupps nicht traurig bin?

in Treffpunkt der Ehemaligen und noch verweilenden 24.02.2011 22:33
von Wilhard • 495 Beiträge

Ich habe gerade nach Tagen (unter heftigsten Protesten meines Klapprechners) einen Blick zu Uupps gemacht.
Dort, habe ich den Eindruck, sagen sich Fuchs und Hase mehrfach hintereinander "Gute Nacht" mit Handschlag.
Wenn nicht ein paar Tapfere von hier dort aus Mitleid mitmachen würden, könnte CL den Server mit in den Flieger nehmen.
Ik.. kann mit ruhigem Gewissen weiter illegales Holz verarbeiten und Palmölkerzen verkaufen und die Telekom weiterhin intensive darüber nachdenken, wie man die hoch komplizierte Umstellung auf Ökostrom bewerkstelligt, während die armen, langfristig verhafteten Kunden vermehrt mit nicht erwünschten Mobiltelefonen zugeschmissen werden.
Vermutlich trifft sich CL derzeit mit den Verantwortlichen von RWE, Vattenfall, E.On und EnBw, um den öffentlichen Auftritt als Grünschleimer des Jahrhunderts vorzubereiten. Uupps Mitarbeiter erarbeiteten bereits ein Marketingkonzept für die dezentrale, umweltgerechte Lagerung von Atommüll, was in geringer Quantität auch als umweltgerecht und risikolos bezeichnet werden darf.

Oh, wie wohl ich mich doch fühle im Grünblattzimmerlein!


Herr Elch ist gross, sein Hirn ist klein und sein Verhalten sehr gemein. (Prof. Fritz Weigle, alias F.W. Bernstein)

nach oben springen

#2

RE: Wie kommt es, dass ich über die gäähnende Leere bei Uupps nicht traurig bin?

in Treffpunkt der Ehemaligen und noch verweilenden 25.02.2011 11:29
von Christina • 331 Beiträge

"Grünblattzimmerlein" gefällt mir!


„Teile dein Wissen. Das ist ein Weg, Unsterblichkeit zu erlangen.“ Tenzin Gyatso

nach oben springen

#3

RE: Wie kommt es, dass ich über die gäähnende Leere bei Uupps nicht traurig bin?

in Treffpunkt der Ehemaligen und noch verweilenden 25.02.2011 12:30
von Wilhard • 495 Beiträge

Zitat von Christina
"Grünblattzimmerlein" gefällt mir!


Folglich muss ich davon ausgehen, dass Dir der Rest vom Text nicht so gefällt, liebe Christina.
Bitte nicht so ernst nehmen (- oder Verbesserungsvorschläge machen.)

PS:
Der ursprüngliche Anstoß kam von der lieben Dagmar SamtNierchen, die vom "Grünen Zimmerlein" in einer E-Post schrieb.


Herr Elch ist gross, sein Hirn ist klein und sein Verhalten sehr gemein. (Prof. Fritz Weigle, alias F.W. Bernstein)

zuletzt bearbeitet 25.02.2011 12:32 | nach oben springen

#4

RE: Wie kommt es, dass ich über die gäähnende Leere bei Uupps nicht traurig bin?

in Treffpunkt der Ehemaligen und noch verweilenden 25.02.2011 12:42
von SamtNierchen • 137 Beiträge



Grüßle
:) samt :)


zuletzt bearbeitet 25.02.2011 12:43 | nach oben springen

#5

RE: Wie kommt es, dass ich über die gäähnende Leere bei Uupps nicht traurig bin?

in Treffpunkt der Ehemaligen und noch verweilenden 25.02.2011 14:36
von Christina • 331 Beiträge

@Wilhard, der Rest Deines Textes gefällt durchaus!
Da ich mir aber größte Mühe gebe, in Bezug auf UUps
- wenn überhaupt - nur noch kurze sachliche Anmerkungen zu machen,
habe ich diesen Teil deines gelungen Textes einfach mal ignoriert.
Ich bitte um Nachsicht.


„Teile dein Wissen. Das ist ein Weg, Unsterblichkeit zu erlangen.“ Tenzin Gyatso

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: manuela
Forum Statistiken
Das Forum hat 1058 Themen und 5119 Beiträge.

Besucherrekord: 800 Benutzer (29.03.2015 23:04).