UNSERE ZUKUNFT

Selber denken und verantwortlich handeln. Lasst uns nachhaltig etwas bewegen!

#1

Wäre Deutschland besser vorbereitet?

in Argumente gegen Atom und Kohle 22.03.2012 12:41
von Jim Bob • 494 Beiträge

Notfallpläne für Atomunfall in Deutschland
Mit Evakuierung überfordert

Auf einen Unfall wie den in Fukushima sind die deutschen Notfallpläne nicht eingestellt. Das Strahlenschutzamt warnt. Das Bundesumweltministerium wiegelt ab.

von Malte Kreutzfeldt

Kompletter Artikel: http://www.taz.de/Notfallplaene-fuer-Ato...schland/!89855/


+++ Jim Bob ist Moderator des Forum unsere Zukunft +++

„Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss.“
Marie Curie

nach oben springen

#2

Die Karte der Gefahren

in Argumente gegen Atom und Kohle 22.03.2012 12:42
von Jim Bob • 494 Beiträge

Ein Team regierungsunabhängiger Wissenschaftler in Japan hat in den zwei Monaten nach dem Atomunfall in Fukushima eine Karte der radioaktiven Strahlung erstellt. Was ist in den verstrahlten Gebieten passiert?
Unmittelbar nach der Katastrophe im März 2011 gab es kaum verlässliche Informationen über die radioaktive Verstrahlung. Shinzo Kimura, ein Strahlenexperte, begann deshalb auf eigene Faust die Radioaktivität zu messen. Und einige Wissenschaftler unterstützten ihn dabei.


Seine Vorgesetzten im Gesundheitsministerium untersagten ihm, eine unabhängige Untersuchung des Atomunfalls von Fukushima durchzuführen. Er nahm trotzdem Proben von Boden und Pflanzen sowie von Wasser und Schnee.

Shinzo Kimura, Strahlenexperte:
"Ich war lange Zeit involviert, sowohl bei Tschernobyl als auch beim Unfall in Tokaimura 1999. Als ich dann während dieses Notfalls nicht sofort handeln durfte, fühlte ich mich sehr eingeengt. Deshalb kündigte ich beim Gesundheitsministerium."

Mehr zur Sendung
: http://www.3sat.de/page/?source=/wissens...0764/index.html
Videobeiträge:




+++ Jim Bob ist Moderator des Forum unsere Zukunft +++

„Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss.“
Marie Curie

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: manuela
Forum Statistiken
Das Forum hat 1058 Themen und 5119 Beiträge.

Besucherrekord: 800 Benutzer (29.03.2015 23:04).