UNSERE ZUKUNFT

Selber denken und verantwortlich handeln. Lasst uns nachhaltig etwas bewegen!

#1

Technik

in Wunschbox 16.02.2011 11:55
von Solarteur • 315 Beiträge

Ich glaube, wir haben einen kleinen" Bug":
wenn ich unter der Aufstellung neueste Beiträge rechts klicke, soll ja eigentlich der letzte UNGELESENE Beitrag kommen. Es erscheint aber in der Regel der LETZTE - ich muss also hoch scrollen, um nicht etwas "zu verpassen"...

Diese "GAST"-Schreibrolle würde ich empfehlen abzustellen, denn Manche(r) wird ja nicht automatisch eingeloggt. Auf Dauer bringt das ein bisschen Verwirrung und der Gast kann seinen Beitrag ja nicht editieren.

Gibt es eine Möglichkeit die "BBCodes" für die Formatierung zu erweitern? Grund: ich nehme manchen Text aus einem BBCode-Editor. Das wird hier aber nicht erkannt, weil bisher hier offenbar nur Kleinbuchstaben gültig.


weniger ist mehr...

nach oben springen

#2

RE: Technik

in Wunschbox 16.02.2011 14:34
von Jim Bob • 494 Beiträge

Hallo Solarteur,
um die letzten ungelesenen Beiträge zu bekommen musst du nach dem Klick auf "neueste Beiträge" noch den Filter setzen, dann bekommst Du die von dir ungelesenen.

Zum Gastschreibrecht würde ich gerne wissen was der Rest der Meute hier meint.

Mit den BBCodes habe ich keine Ahnung, gibt es vielleicht einen externen Konverter für sowas ?


+++ Jim Bob ist Moderator des Forum unsere Zukunft +++

„Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss.“
Marie Curie

nach oben springen

#3

RE: Technik

in Wunschbox 16.02.2011 15:02
von Anke • 287 Beiträge

Ich finde es auch etwas verwirrend wenn der Gast keinen Namen angibt. Ist es vielleicht möglich das so einzustellen, dass Gäste zwar schreiben können, aber einen Namen angeben müssen? Ansonsten wäre ich dann auch dafür die Schreibrechte für Gäste zu canceln.

nach oben springen

#4

RE: Technik

in Wunschbox 16.02.2011 15:32
von Wilhard • 495 Beiträge

Zitat von Anke
Ich finde es auch etwas verwirrend wenn der Gast keinen Namen angibt. Ist es vielleicht möglich das so einzustellen, dass Gäste zwar schreiben können, aber einen Namen angeben müssen? Ansonsten wäre ich dann auch dafür die Schreibrechte für Gäste zu canceln.


Das wird wenig wohlwollende Zeitgenossen nicht abschrecken. Man kann auch "xyz" eingeben.
Abschaffen würde ich es nicht, es könnte ja eine dauerhafte Verbindung entstehen.
Abschotten und Ausschließen ist keine Lösung (woher weiß ich das bloß?).


Die größten Kritiker der Braven, würden selbst gern besser schlafen. (Fritz Weigle, alias F.W. Bernstein)

zuletzt bearbeitet 16.02.2011 15:32 | nach oben springen

#5

RE: Technik

in Wunschbox 16.02.2011 15:45
von Anke • 287 Beiträge

Klar, Trolle und andere Nervtötende Gestalten wird das nicht abschrecken, aber die wollen wir doch einfach ignorieren. Da ist es mir auch egal, wie die sich nennen. Aber Leute, die eigentlich registriert sind oder Gäste wie Just vergessen dann nicht, Ihren Namen anzugeben. Quasi so zur Erinnerung. Dann sind die wertvollen Gastbeiträge einem Namen zugeordnet. Das Abschotten und Ausschließen keine Lösung ist, sehe grundsätzlich genauso.
Liebe Grüße
Anke

nach oben springen

#6

RE: Technik

in Wunschbox 16.02.2011 16:27
von Jim Bob • 494 Beiträge

Gastbeitrag ja oder nein ? Hier bitte abstimmen.


+++ Jim Bob ist Moderator des Forum unsere Zukunft +++

„Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss.“
Marie Curie

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: manuela
Forum Statistiken
Das Forum hat 1058 Themen und 5119 Beiträge.

Besucherrekord: 800 Benutzer (29.03.2015 23:04).