UNSERE ZUKUNFT

Selber denken und verantwortlich handeln. Lasst uns nachhaltig etwas bewegen!

#1

Pleite-Welle erreicht jetzt auch die Pellets-Branche

in News 15.12.2011 14:23
von Solarteur • 315 Beiträge

Wer hätte das gedacht?

Nach dem ständig Hersteller, aber auch Händler und Installateure im Solarwärme- und vor allem Solarstrom-Bereich, in Konkurs gehen, hat es jetzt auch einen Pellets-Kaminofenhersteller getroffen. Calimax aus Östereich war Anfang des neuen Jahrtausend der angesehenste Hersteller automatischer Pellets-Kaminöfen, der Twist das Maß aller Dinge.

Nun ist man zahlungsunfähig, weil der deutsche Markt praktisch zusammen gebrochen ist...


weniger ist mehr...

nach oben springen

#2

RE: Pleite-Welle erreicht jetzt auch die Pellets-Branche

in News 24.12.2011 03:03
von TeufelimExil • 60 Beiträge

Kannst du dazu mehr schreiben? Ich hab das Thema Pellets etwas aus den Augen verloren (auch weil wir neben Gas nun klassisch mit Holz heizen). Die Pellets sind zu teuer und stattdessen wird importiertes Zeug mit mieser Bilanz verbrannt? Warum sind die Preise so hoch?


Ich beschäftige mich mit dem, was getan worden ist. Daran erkennt man, was getan werden muss.

nach oben springen

#3

RE: Pleite-Welle erreicht jetzt auch die Pellets-Branche

in News 24.12.2011 08:39
von Solarteur • 315 Beiträge

Nun Energiepreise sind ja von Angebot, Nachfrage und den "Konkurrenzprodukten" abhängig. Und so wie Holz im Laufe der letzten 10 Jahre teurer wurde, stiegen auch Pelletspreise, zumal diese etwas aufwendiger zu den Kunden gebracht werden müssen.

Dennoch liegt die kWh Pellets-Energie weit unter Strom, Gas oder Öl. Und auch gekauftes sofort nutzbares (also trockenes, gespaltenes, weggesetztes und gestapeltes) Scheitholz ist teurer als Pellets. Nur wer sein Holz selbst macht, evtl. sogar anpflanzt, kommt günstiger - sollte aber auch mal den Aufwand berechnen...

Woher die Pellets kommen, kann ja jeder selbst bestimmen. Meine kommen seit 11 Jahren aus dem Westerwald, von einem der dienstältesten deutschen Anbietern...

Wenn Andere Ostblock oder gar Urwald-Holz verbrennen, ist das schlimm - aber eben denen ihre Sache. Mancher lässt ja auch seine sommerliche Grillkohle aus Südamerika kommen...

Die Pleite dieses Ofen-Herstellers hat aber mehr mit der eingebrochenen Kessel-Nachfrage zu tun, die erst durch hohe Förderungen angeheizt wurde, vielfache Konkurrenz entstehen ließ und dann mit Förder-Absenkung (vor allem in Kombination mit Solarwärme) urplötzlich abstarb.

http://www.oeko-energie.de/produkte/oeko...lagen/index.php


weniger ist mehr...

nach oben springen

#4

RE: Pleite-Welle erreicht jetzt auch die Pellets-Branche

in News 26.12.2011 00:14
von TeufelimExil • 60 Beiträge

Danke für die Infos. Tja, das Freiburger Vorzeige-Hackschnitzel-BHKW ist seit einem halben Jahr auch nur noch ein Erdgas/Öl-BHKW, das von Hackschnitzel unterstützt wird. Immer noch weit besser als alles andere, aber doch traurig. Was daran noch nachhaltig und regenerativ ist, weiss nur der Betreiber (sagt es uns aber nicht :) ).


Ich beschäftige mich mit dem, was getan worden ist. Daran erkennt man, was getan werden muss.

nach oben springen

#5

RE: Pleite-Welle erreicht jetzt auch die Pellets-Branche

in News 20.01.2012 01:26
von hackschnitzel124
avatar

Wem wunderts der Müll komt ja alles aus china , wie auch nich nur die Vertriebsfirma calimax hat noch nie einen Ofen selbst hergestellt oder produziert , ist alles ein Asia Müll. Und laut den letzten News der Ofenhändler Tagung gehen diese Öfen fast alle in die luft bei Nichtwartugn oder falscher Bedienung laut Vertreiber Angaben und zerspringen beim Pelletofen die Scheibe so gesehen beim Auris und Twist 6 den viel gelobten neuen Asia öfen unter Ösi flagge Calimax , Gott sei Dank hat der Spuck jetzt ein Ende und ich hoffe deutsche HAndwerker Qualität zählt wieder mehr ! Hatte schon beim Calimax Twist 80/20 zwei rückbrände und bin damals schon umgestiegen auf deutsche Produkte ! :-) Die Manager oder Chefs der abzocker Bude Calimax und was übrig ist dort und so tun als würden sie arbeiten bei calimax wiesen gar nicht wie Ihre Öfen funktionieren die sie vertreiben !! keine Ahnung dort aber dafür reichlich !!!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: manuela
Forum Statistiken
Das Forum hat 1058 Themen und 5119 Beiträge.

Besucherrekord: 800 Benutzer (29.03.2015 23:04).