UNSERE ZUKUNFT

Selber denken und verantwortlich handeln. Lasst uns nachhaltig etwas bewegen!

#1

Kein Kahlschlag in Kamerun für Palmöl-Plantagen

in Tierschutz 13.05.2011 23:44
von outlawjens • 234 Beiträge

70.000 ha Palmöl-Monokulturen will das US-Investment-Unternehmen Blackstone Group im Südwesten Kameruns anlegen – und dafür riesige Flächen Regenwald vernichten. Ausgerechnet dort ist eines der letzten Rückzugsgebiete der bedrohten Nigeria-Schimpansen, Drills (die am stärksten gefährdeten Affen Afrikas) und Waldelefanten. Helfen Sie uns, diesen Kahlschlag zu stoppen, der den Tieren den Lebensraum raubt und sie der Wilderei preisgibt!

Quelle und Unterschriftenliste:
https://www.prowildlife.de/Protestaktion_2


We don't need no thoughts control!

nach oben springen

#2

RE: Kein Kahlschlag in Kamerun für Palmöl-Plantagen

in Tierschutz 14.05.2011 15:46
von acte • 585 Beiträge

Habe natürlich auch schon unterschrieben und bei Fb eingestellt. Bist Du dort eigentlich auch vertreten, lieber Jens?


"Die Dogmen wechseln, und unser Wissen ist trüglich..."

Arthur Schopenhauer

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: manuela
Forum Statistiken
Das Forum hat 1058 Themen und 5119 Beiträge.

Besucherrekord: 800 Benutzer (29.03.2015 23:04).