UNSERE ZUKUNFT

Selber denken und verantwortlich handeln. Lasst uns nachhaltig etwas bewegen!

#1

Schluss mit dem Tiger-Enten-Club

in unsere Regierung 27.03.2011 18:42
von Solarteur • 315 Beiträge

Auch wenn die vielen schwarzen Stimmen mich überraschten, bin ich ziemlich happy!

Mal sehen, wie Merkel das hinnimmt und wie lange Brüderle doch argiert!

Und meine Hessen wählen die Kommunlparlamente - in unserem Ort erstmals (nach meinem Ausscheiden vor 10 Jahren ) wieder mit Grünen!


weniger ist mehr...

nach oben springen

#2

RE: Schluss mit dem Tiger-Enten-Club

in unsere Regierung 27.03.2011 19:24
von uchteblick • 86 Beiträge

Ja, es ist wirklich toll. Herzlichen Glückwunsch auch nach Hessen!


nach oben springen

#3

RE: Schluss mit dem Tiger-Enten-Club

in unsere Regierung 27.03.2011 19:31
von Wilhard • 495 Beiträge

Mappus (rechts) geht schon!



(Quelle: welt.de)


PRO Nachhaltigkeit - KONTRA Grünschleimer + Möchtegerngrünchen * Mit Atomstrom gehen nicht nur die Lichter aus!
ABSCHALTEN, nicht Aussitzen!

nach oben springen

#4

RE: Schluss mit dem Tiger-Enten-Club

in unsere Regierung 27.03.2011 20:22
von acte • 585 Beiträge

Wollen wir`s mal hoffen!


Die Geschichte lehrt die Menschen, daß die Geschichte die Menschen nichts lehrt.
Mahatma Gandhi

nach oben springen

#5

RE: Schluss mit dem Tiger-Enten-Club

in unsere Regierung 28.03.2011 08:58
von Solarteur • 315 Beiträge

Aufgrund der vielen Stimmzettel dauert es bei uns ein wenig länger.

Der Trend von gestern abend war aber eindeutig: überall (außer Biblis! - da kein OV) Gründe drin, meist Ergebnis verdoppelt, bis verdreifacht = ca. 15 - 20%!

Auch in meinem Dorf haben die neuen Grünen bisher 15,4% (wir hatten damals stolze 11,6%) und die rote Alleinherrschaft ist beendet. FWG hat weniger, CDU nur ein paar Stimmen mehr

Bankfurt wird weiterhin schwarz-grün regiert - jetzt allerdings von gleichstarken Partnern. Es gibt einige grüne Bügermeister und in Darmstadt liegt grün bei 37%!

Hoffentlich sackt in 5 Jahren nicht alles wieder auf alter Werte herunter - weil in der Zwischenzeit wirklich etwas angepackt werden konnte!


weniger ist mehr...

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: manuela
Forum Statistiken
Das Forum hat 1058 Themen und 5119 Beiträge.

Besucherrekord: 800 Benutzer (29.03.2015 23:04).