UNSERE ZUKUNFT

Selber denken und verantwortlich handeln. Lasst uns nachhaltig etwas bewegen!

#1

so traurig wie es ist, aber es scheint real, fukushima dürfte hiroshima wohl toppen.

in News 27.03.2011 11:05
von strandläufer • 17 Beiträge

<iframe title="YouTube video player" width="480" height="390" src="http://www.youtube.com/embed/wPMRtr1k0wo" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

http://www.bz-berlin.de/aktuell/welt/jap...cle1149988.html

27. März 2011 09.42 Uhr, dapd/Reuters/B.Z.
Horror-Meldung aus dem havarierten AKW: Die Strahlung ist zehn Millionen Mal höher als normal.

------------------------------------------


zuletzt bearbeitet 27.03.2011 11:14 | nach oben springen

#2

RE: so traurig wie es ist, aber es scheint real, fukushima dürfte hiroshima wohl toppen.

in News 27.03.2011 20:35
von acte • 585 Beiträge

Grauenhafte Vorstellung!


Die Geschichte lehrt die Menschen, daß die Geschichte die Menschen nichts lehrt.
Mahatma Gandhi

nach oben springen

#3

RE: so traurig wie es ist, aber es scheint real, fukushima dürfte hiroshima wohl toppen.

in News 27.03.2011 21:48
von ellyfor4 • 19 Beiträge

Ich habe am späten Nachmittag in den Nachrichten gehört,dass die Betreiberfirma
Tepco sich geirrt haben soll.Der Strahlungswert ist beweitem nicht hoch!
Näheres gibt es im Videotext von Phoenix auf Seite 127

Infos gibt's auch hier:

http://www.n24.de/news/newsitem_6755468.html


zuletzt bearbeitet 27.03.2011 21:57 | nach oben springen

#4

RE: so traurig wie es ist, aber es scheint real, fukushima dürfte hiroshima wohl toppen.

in News 27.03.2011 21:56
von uchteblick • 86 Beiträge

Ja, das befürchte ich schon die ganze Zeit. Ich bin sicher, dass weder die Japaner noch wir bisher über das ganze Ausmaß dieser Katastrophe ehrlich informiert werden. Die Menschen, die man nicht sofort evakuiert hat, werden wohl für immer gezeichnet sein. Und ganze Landstriche unbewohnbar sein.

Wir dürfen dankbar sein, dass wir soweit von dort weg wohnen... Aber es kann jeden Tag auch bei uns passieren.


nach oben springen

#5

RE: so traurig wie es ist, aber es scheint real, fukushima dürfte hiroshima wohl toppen.

in News 27.03.2011 22:11
von Wilhard • 495 Beiträge

Wenn diese Art der Informationspolitik auch zu der so viel gelobten Japanischen Kultur gehört,
müssen wir vermutlich in verschiedenen Themen unsere Meinungen überdenken.


PRO Nachhaltigkeit - KONTRA Grünschleimer + Möchtegerngrünchen * Mit Atomstrom gehen nicht nur die Lichter aus!
ABSCHALTEN, nicht Aussitzen!

nach oben springen

#6

RE: so traurig wie es ist, aber es scheint real, fukushima dürfte hiroshima wohl toppen.

in News 27.03.2011 23:03
von Christina • 331 Beiträge

„Diese Zahl ist nicht glaubhaft“, sagte der Sprecher Takashi Kurita. „Das tut uns sehr leid.“

Es ist unfassbar, die Strahlung ist so unvorstellbar gigantisch, da spricht man lieber von "Messfehlern"...

Ich befürchte, dass es leider keine Messfehler sind...
Wohl eher ein zweifelhafter und verzweifelter Versuch, Panik zu verhindern...

http://www.focus.de/panorama/welt/tsunam...aid_612781.html


"Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben." Pablo Picasso

nach oben springen

#7

RE: so traurig wie es ist, aber es scheint real, fukushima dürfte hiroshima wohl toppen.

in News 28.03.2011 06:28
von Pilgermutter • 90 Beiträge

Sind die Betreiber Vollidioten oder was? Mir kommt die Galle hoch! Diese Informationspolitik grenzt ja schon an Menschenverachtung, des wegen, weil mit den Ängsten der Menschen jongliert wird, wie mit einem Tennisball.

Dazu passt dann auch dieser Bericht:

http://www.faz.net/s/RubB08CD9E6B0874667...n~Scontent.html


Musik ist die wahre allgemeine Menschensprache.
Karl Julius Weber, (1767 - 1832), deutscher Jurist, Privatgelehrter und Schriftsteller

nach oben springen

#8

RE: so traurig wie es ist, aber es scheint real, fukushima dürfte hiroshima wohl toppen.

in News 28.03.2011 07:20
von Regina • 116 Beiträge

Den Zweifel am Zweifel an den Zahlen habe ich spätestens seit diesem Artikel:
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,753346,00.html

"Inzwischen meiden Frachtschiffe den Hafen von Tokio.
....
In der vergangenen Woche wurden bei einem großen Containerschiff bei der Ankunft im südostchinesischen Xiamen erhöhte Strahlenwerte festgestellt. Es gehört der Reederei Mitsui O.S.K. Lines und soll dem AKW von Fukushima nicht näher als 130 Kilometer gekommen sein. Der Fall hat Reeder weltweit alarmiert, das Schiff wurde nun unter Quarantäne gestellt.
"

130 km!!! Das Schiff wurde unter Quarantäne gestellt. Aber die armen Menschen müssen dort bleiben.

Aber etwas Tröstliches kommt weiter hinten auch noch:
"Ansonsten hat sich die Lage im Atomwrack nach Aussagen eines Regierungssprechers am Samstag nicht weiter verschlechtert.
...
Am Samstag gab es wenigstens einen kleinen Fortschritt: Im Kontrollraum von Reaktor 2 brannte wieder Licht.
"
Lesen die eigentlich den Schwachsinn, den sie schreiben? Naja, fehlt momentan vermutlich die Zeit. Ist ja auch etwas viel auf einmal...


zuletzt bearbeitet 28.03.2011 07:21 | nach oben springen

#9

RE: so traurig wie es ist, aber es scheint real, fukushima dürfte hiroshima wohl toppen.

in News 28.03.2011 08:01
von Christina • 331 Beiträge

Es ist unfassbar, wie die Menschen behandelt und für dumm verkauft werden...

Teilweise Kernschmelze in Unglücksreaktor


Tokio (dpa) - Im Reaktor 2 des havarierten Atomkraftwerks Fukushima Eins hat nach Einschätzung der japanischen Regierung vorübergehend eine Kernschmelze eingesetzt. Das sagte Regierungssprecher Yukio Edano.

weiter lesen: http://web.de/magazine/nachrichten/erdbe....html#.A1000145


"Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben." Pablo Picasso

nach oben springen

#10

RE: so traurig wie es ist, aber es scheint real, fukushima dürfte hiroshima wohl toppen.

in News 28.03.2011 09:07
von Solarteur • 315 Beiträge

Zwei Nullen mehr oder weniger machen aber dieser Größenordnung auch nicht mehr soviel aus - im Gegensatz zur Größe der eigentlich
notwendigen Sicherheitszone..


weniger ist mehr...

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: manuela
Forum Statistiken
Das Forum hat 1058 Themen und 5119 Beiträge.

Besucherrekord: 800 Benutzer (29.03.2015 23:04).