UNSERE ZUKUNFT

Selber denken und verantwortlich handeln. Lasst uns nachhaltig etwas bewegen!

#1

Homer-Zensur im Schweizer Fernsehen?

in Kultur und Medien 25.03.2011 17:46
von Christina • 331 Beiträge

"Nukular" - das Wort heißt "nukular"

Das Schweizer Fernsehen will Zuschauern vorerst keine Simpsons-Folgen zumuten, die von AKW-Pannen handeln. Warum nur? Gerade jetzt wäre das interessant.

TAZ lesen: http://www.taz.de/1/leben/medien/artikel...isst-nukular-1/


"Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben." Pablo Picasso

nach oben springen

#2

RE: Das Wort heißt »nukular«!

in Kultur und Medien 25.03.2011 21:42
von André Henze • 110 Beiträge

Zitat von Christina
"Nukular" - das Wort heißt "nukular"

Wenn es nicht so traurig wäre…
Für den folgenden Beitrag braucht man starke Nerven und eine gesunde Portion Galgenhumor…
Das AKW um die Ecke (von E.ON): Ratlose Mitarbeiter bei einem Störfall.


Freiheit & Glück

nach oben springen

#3

RE: Das Wort heißt »nukular«!

in Kultur und Medien 25.03.2011 22:13
von outlawjens • 234 Beiträge

Ich hatte den Beitrag schon vorher gesehen.
Aber der Begriff Galgenhumor reicht da bei weitem nicht.
Wenn das der Alltag in deutschen AKW's ist und ehem. Schiffsingenieure über diese Anlagen wachen, dann ist es nur eine Frage der Zeit bis diese Dilettanten einen GAU verursachen.


We don't need no thoughts control!

nach oben springen

#4

RE: Das Wort heißt »nukular«!

in Kultur und Medien 26.03.2011 21:45
von TeufelimExil • 60 Beiträge

Na, nicht so harsch. Das sind keine Dilettanten. Das sind normale, im Zweifelsfall sogar fähige Menschen. Aber schauen wir doch mal selbst:

Warum macht unser Windows grad wieder nicht, was es soll?... nach 2 Stunden: Ach ja richtig, ich hatte damals diesen Dienst deaktiviert, weil... Bleiben wir beim Computer: Wieso läuft das neue Laufwerk nicht? Datenkabel, Stromkabel usw. ist doch alles richtig. Irgenwann: Natürlich, Jumper falsch gesetzt. Gehen wir in den Bereich Overclocking, da müssen wir im BIOS oder auf dem Board rumfummeln, das erinnert schon ein wenig an ein AKW. Dass man nicht bei jeder Funktion genau weiss, was sie macht ist, normal und gelegentlich muss man alles auf die Standardwerte zurücksetzen, weil man einfach nicht rausfindet, warum der Rechner nicht mehr hochfährt. Oder, wenns ganz dumm kommt, hat man sich den Rechner frittiert. UUPS

Oder Fahrradreparatur: Dutzend Male gemacht und doch, wieso geht der Lenker jetzt nicht hoch, das muss doch die richtige Schraube sein..ist es aber nicht.

Oder wir gehen nach dem Winter durch den Garten: Nanu, wieso ist denn hier nicht..und warum liegt da denn noch? Beim Abendessen dann: Ach ja richtig, wir hatten uns ja doch entschieden, erst...

Oder wir bohren in die Wand. Wo lagen noch gleich die Stromkabel? welches ist die Sicherung, die.. alles schon 30 Jahre her, wenns denn überhaupt das eigene Haus ist...

Und jetzt sitzen wir in einer Schaltzentrale eines Kraftwerks, das wir nicht gebaut haben. An dem seit 30, 40 Jahren rungeflickt wird. Das die obigen Beispiele an Komplexität bei Weitem übertrifft. Da kann man Ausbildung und IQ glaube ich vergessen. Das einzige, was hilft, ist seit 30 Jahren dabei zu sein und aus Erfahrung zu wissen, wie die Anlage tickt oder wenigstens, was man letztes Mal gemacht hat. Und Beten. Das wäre doch mal eine gute Sicherheitsvorschrift: Ein AKW darf nur betrieben werden, wenn ein Ingenieur anwesend ist, der seit 20 Jahren dabei ist. Bezeichnend, dass die alle nach einer Weile das Weite zu suchen scheinen.


Ich beschäftige mich mit dem, was getan worden ist. Daran erkennt man, was getan werden muss.

nach oben springen

#5

RE: Das Wort heißt »nukular«!

in Kultur und Medien 26.03.2011 21:56
von outlawjens • 234 Beiträge

Sag mal, hast du bei mir ne Wanze installiert?
Ich habe gerade heute Vormittag ein Kabel angebohrt.


We don't need no thoughts control!

nach oben springen

#6

RE: Das Wort heißt »nukular«!

in Kultur und Medien 26.03.2011 23:34
von André Henze • 110 Beiträge

Für unsere Schweizer Freunde:

»nukular«:



Lisas protest song:



… und in Italienisch:



… und für die französische Schweiz?

Nicht zu vergessen die Stresstest-Karte für Atom-Lobbyisten:


Freiheit & Glück

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: manuela
Forum Statistiken
Das Forum hat 1058 Themen und 5119 Beiträge.

Besucherrekord: 800 Benutzer (29.03.2015 23:04).