UNSERE ZUKUNFT

Selber denken und verantwortlich handeln. Lasst uns nachhaltig etwas bewegen!

#1

Tierschutzpaket darf keine Mogelpackung werden!

in Tierschutz 27.02.2011 10:58
von Wilhard • 495 Beiträge

Noch gut ein Tag Restzeit und knapp 3.000 Unterschriften fehlen: Bitte schnellsten teilnehmen:

Teilnahme

Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner hat angekündigt, ein Tierschutzpaket auf den Weg zu bringen, doch es steht zu befürchten, dass das Paket zu einer Mogelpackung verkommen wird. So will Aigner offensichtlich lange Übergangszeiten für die tierquälerischen Kleingruppen-Käfige festsetzen; sie will angeblich Wildtieren helfen, spricht aber mit keinem Wort das überfällige Wildtierverbot in Zirkussen an; Kaninchen sollen geschützt werden und wohl trotzdem in Käfigen gehalten werden dürfen usw.

Beteiligen Sie sich deshalb an unserer Aktion, echte, realistische Tierschutzpakete an die Ministerin sowie an Bundeskanzlerin Merkel zu schicken: Unterzeichnen Sie den folgenden Aufruf und fügen Sie im Kommentarfeld ggf. eigene Wünsche hinzu. Wir werden Ihre Unterschriften öffentlichkeitswirksam überreichen!

Teilnahme


Herr Elch ist gross, sein Hirn ist klein und sein Verhalten sehr gemein. (Prof. Fritz Weigle, alias F.W. Bernstein)

nach oben springen

#2

RE: Tierschutzpaket darf keine Mogelpackung werden!

in Tierschutz 27.02.2011 11:10
von Anke • 287 Beiträge

Was ist bei der Frau eigentlich keine Mogelpackung?


Selbst der Kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern (Tolkien)

nach oben springen

#3

RE: Tierschutzpaket darf keine Mogelpackung werden!

in Tierschutz 28.02.2011 23:18
von SamtNierchen • 137 Beiträge

Hatte vor etlichen Tagen schon unterschrieben.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: manuela
Forum Statistiken
Das Forum hat 1058 Themen und 5119 Beiträge.

Besucherrekord: 800 Benutzer (29.03.2015 23:04).