UNSERE ZUKUNFT

Selber denken und verantwortlich handeln. Lasst uns nachhaltig etwas bewegen!

#1

Nur mal vorab

in Unsere Regeln 09.02.2011 08:46
von Jim Bob • 494 Beiträge

Höflich miteinander umgehen, das ist die erste und wichtigste Regel.

Moderatoren werden hier hoffentlich selten eingreifen müssen.

Beleidigungen, Pornografie oder rechtsradikale Ansichten haben hier nichts verloren und werden nach dem Entdecktwerden sofort gelöscht. Die Mithilfe aller Forenteilnehmer ist hierzu aber ausgesprochen wichtig, also meldet einen solchen Eintrag bitte sofort.

Herzliche Grüße

Jim Bob

P.S. ausführlichere Regeln und Empfehlungen folgen.


+++ Jim Bob ist Moderator des Forum unsere Zukunft +++

„Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss.“

Marie Curie

zuletzt bearbeitet 09.02.2011 08:50 | nach oben springen

#2

RE: Nur mal vorab

in Unsere Regeln 09.02.2011 11:38
von Wilhard • 495 Beiträge

In Ergänzung dazu (Coco Chanel):
Mode vergeht - Stil bleibt!

nach oben springen

#3

RE: Nur mal vorab

in Unsere Regeln 09.02.2011 22:09
von TeufelimExil • 60 Beiträge

Wie sieht es denn mit dem "Verbreiten negativer Stimmung" aus? Da scheine ich akut gefährdet zu sein.

Oh, und darf man etwas als "gequirrlte S..." bezeichnen?


zuletzt bearbeitet 09.02.2011 22:10 | nach oben springen

#4

RE: Nur mal vorab

in Unsere Regeln 09.02.2011 22:13
von Christina • 331 Beiträge

das könnte ja auch konstruktiv und hilfreich sein...

nach oben springen

#5

RE: Nur mal vorab

in Unsere Regeln 09.02.2011 22:16
von Christina • 331 Beiträge

zum Thema gequirlte Sch.. "Dunkle Materie" fällt mir ein: Da hab ich in der taz gerade ein ganz interessantes Interview gelesen!

Hier entlang bitteschön: http://www.taz.de/1/leben/alltag/artikel...gibt-sich-fast/

na, wenn das nicht konstruktiv und hilfreich ist, weiß ich auch nicht...

Tja, online gibts nur einen kleinen Ausschnitt, ich Glückliche habe die Print-Ausgabe gelesen..


zuletzt bearbeitet 09.02.2011 22:18 | nach oben springen

#6

RE: Nur mal vorab

in Unsere Regeln 09.02.2011 22:22
von Jim Bob • 494 Beiträge

Zitat von TeufelimExil
Wie sieht es denn mit dem "Verbreiten negativer Stimmung" aus? Da scheine ich akut gefährdet zu sein.



Nicht so gerne, wenn´s aber unbedingt sein muss und es deinem Wohlempfinden dient, dann meinetwegen.

Zitat von TeufelimExil
Oh, und darf man etwas als "gequirrlte S..." bezeichnen?



Wenn es konstruktiv und hilfreich ist darfst du auch gequirlte S... schreiben. Aber manchmal hilft auch ein passendes


+++ Jim Bob ist Moderator des Forum unsere Zukunft +++

„Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss.“

Marie Curie

nach oben springen

#7

RE: Nur mal vorab

in Unsere Regeln 10.02.2011 00:08
von TeufelimExil • 60 Beiträge

Naja, wenn mir niemand Ikea als Öko-Vorzeigebetrieb verkaufen will, bezeichne ich auch nichts als aufbereitetes Exkrement - vermutlich werde ich da also keine Probleme machen.

nach oben springen

#8

RE: Nur mal vorab

in Unsere Regeln 10.02.2011 00:31
von gegen den strich • 70 Beiträge

fragen zu verwarnungen und löschungen werden hier im gegensatz zu uuups ( richtig so, christina ? ) nicht bilateral geklärt, was immer dieser bullshit auch heissen mag. will sagen, hier nix zensur.


die befriedigung des konsumenten kann und darf niemals erreicht werden.
raoul vaneigem - handbuch der lebenskunst für die jüngeren generationen 1967

nach oben springen

#9

RE: Nur mal vorab

in Unsere Regeln 10.02.2011 07:58
von Regina • 116 Beiträge

Oh...das Problem ist gelöst.
Die ganze gequirrlte Sch. passiert auf U. nur, weil es keine so ausdrucksstarke Smileys gibt und man alles per Hand ausdrücken muß, was dann zu bilateralen Schwierigkeiten führt.
Das sollte denen mal jemand sagen.

nach oben springen

#10

RE: Nur mal vorab

in Unsere Regeln 10.02.2011 08:05
von Anke • 287 Beiträge

Zitat
Oh...das Problem ist gelöst.
Die ganze gequirrlte Sch. passiert auf U. nur, weil es keine so ausdrucksstarke Smileys gibt und man alles per Hand ausdrücken muß, was dann zu bilateralen Schwierigkeiten führt.
Das sollte denen mal jemand sagen.




Oh wie passend! Habe gerade mal ein wenig auf dem verwirrten U gelesen und bilateral scheint deren neues Lieblingswort zu sein! Woher haben die eigentlich plötzlich die Men-Power um so schnell auf alles zu reagieren. Löschen und zensieren rund um die Uhr ist doch recht aufwendig...


zuletzt bearbeitet 10.02.2011 08:06 | nach oben springen

#11

RE: Nur mal vorab

in Unsere Regeln 10.02.2011 08:21
von Christina • 331 Beiträge

Zitat von Anke


Oh wie passend! Habe gerade mal ein wenig auf dem verwirrten U gelesen und bilateral scheint deren neues Lieblingswort zu sein! Woher haben die eigentlich plötzlich die Men-Power um so schnell auf alles zu reagieren. Löschen und zensieren rund um die Uhr ist doch recht aufwendig...



Toll, dass man hier auch so super zitieren kann, höchst komfortabel!
Uuups, das hat jetzt doch nicht ganz geklappt...
"bilateral", wenn das nicht die ganz hohe Kunst der Diplomatie ist! Vielleicht gibt es inzwischen eine automatische Löschfunktion, die auf bestimmte Reizwörter reAgiert... #Uuuups


zuletzt bearbeitet 10.02.2011 08:43 | nach oben springen

#12

RE: Nur mal vorab

in Unsere Regeln 10.02.2011 08:44
von Jim Bob • 494 Beiträge

Zitat von Christina

Toll, dass man hier auch so super zitieren kann, höchst komfortabel!
Uuups, das hat jetzt doch nicht ganz geklappt...
"bilateral", wenn das nicht die ganz hohe Kunst der Diplomatie ist! Vielleicht gibt es inzwischen eine automatische Löschfunktion, die auf bestimmte Reizwörter reAgiert... #Uuuups



Hab´s für dich gefixt liebe Christina


+++ Jim Bob ist Moderator des Forum unsere Zukunft +++

„Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss.“

Marie Curie

nach oben springen

#13

RE: Nur mal vorab

in Unsere Regeln 10.02.2011 12:49
von Schiessbogen • 45 Beiträge

In meinem Fall heißt "bilateral", dass ich ohne jegliche Vorwarnung über meine Sperrung verständigt worden bin.

Die Unterstellung, der ich bezichtigt wurde, lautete "Zensur und Verwarnungen". Verwarnungen gab es zuhauf; was "Zensur" heißt, kann jeder auf Wikipedia nachlesen. Entscheidend ist nicht, ob Zensur vorliegt oder nicht, sondern ob die Zensur gerechtfertigt war oder nicht, denn Zensur im eigentlichen, unverteufelten Sinne des Wortes impliziert auch die gemäß AGB vorgesehene Löschungen von gesetzes- oder sittenwidrigen Beiträgen.


zuletzt bearbeitet 10.02.2011 12:50 | nach oben springen

#14

RE: Nur mal vorab

in Unsere Regeln 10.02.2011 12:56
von Anke • 287 Beiträge

Muss man jetzt eigentlich Mitleid haben mit den geistig verwirrten Zensoren?

nach oben springen

#15

RE: Nur mal vorab

in Unsere Regeln 10.02.2011 13:23
von Solarteur • 315 Beiträge

Ich stell mir jetzt das so ein bisschen vor, wie bei der Stasi - nur mussten die damals ja noch mit Fernglas, Kopfhörer und Schreibblock überwachen. Heute geht das zum Glück ja viel einfacher.


Vielleicht hat C.L. von Uuups ein paar Praktikanten eingestellt, die entweder allgemein jeden, neuen Beitrag auf "Inhalte, die bilaterale Handlungen nötig machen", durchforsten oder eins, zwei Leute abgestellt, die nur die Handlungen einiger "verdächtiger Subjekte" überwachen.

Dann erfolgt Meldung an den 1. Überwachungsoffizier oder die Diktatorin selbst, die dann entscheidet, ob teil [...entfernt...] wird, der Beitrag ...gelöscht wird oder der Nutzer gleich weggesperrt wird.


Öko-Diktatur...


weniger ist mehr...

nach oben springen

#16

RE: Nur mal vorab

in Unsere Regeln 10.02.2011 13:26
von Schiessbogen • 45 Beiträge

Zitat

Vielleicht hat C.L. von Uuups ein paar Praktikanten eingestellt,



Ritter muß man nicht eigens einstellen, die kommen von selber und verteidigen die Regentin freiwillig.


nach oben springen

#17

RE: Nur mal vorab

in Unsere Regeln 10.02.2011 13:29
von Anke • 287 Beiträge

Ich glaub ja nicht, das C.L. selbst auch nur einen Finger krumm macht. Die lässt krümmen und gibt Interviews in denen sie die tolle ach so kritische Community lobt...
Praktikanten werden dort auch nicht angestellt sondern versklavt... (Irgendwer hat doch mal was dazu geschrieben wie die Vergütung und die Arbeitszeit für natürlich Vollausgebildete Praktikanten dort sind...)

nach oben springen

#18

RE: Nur mal vorab

in Unsere Regeln 10.02.2011 18:53
von TeufelimExil • 60 Beiträge

C.L. macht selbst eher nix mehr, die ist unterwegs mit dem Flugzeug, neue Kunden sammeln. PR ist eben doch das einzige, was sie kann. Ich habe ja jetzt erst gelesen, dass man sich auf das Nationale Sommermärchen 2006 als Gründungsmythos beruft und sich als Freundeskreis von PRlern versteht. Gaaanz falsche Baustelle für mich. Und eben nur ein Märchen.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: manuela
Forum Statistiken
Das Forum hat 1058 Themen und 5119 Beiträge.

Besucherrekord: 800 Benutzer (29.03.2015 23:04).