UNSERE ZUKUNFT

Selber denken und verantwortlich handeln. Lasst uns nachhaltig etwas bewegen!

#1

Erfahrungen mit dem E-Auto

in Elektroauto 17.02.2011 14:59
von Jim Bob • 494 Beiträge

Erster Tag mit dem Stromos war super

Mittwoch, 16. Februar 2011, 18.30 Uhr
Heute hat alles geklappt. Herr Gräwingholt von der Firma german-e-cars hatte den Stromos rechtzeitig von Niedersachsen auf die Reise geschickt. Das grasgrüne E-Mobil stand vor dem Ludwig-Ehrhard-Haus an der Vattenfall-Säule. Herr Egerer, mein Fahrer, öffnete die Ladesäule, steckte und drehte den Stecker ins Auto und der Strom konnte fließen.

Mehr und Quelle : http://blog.emo-berlin.de/


+++ Jim Bob ist Moderator des Forum unsere Zukunft +++

„Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss.“
Marie Curie

nach oben springen

#2

RE: Erfahrungen mit dem E-Auto

in Elektroauto 17.02.2011 18:19
von Wilhard • 495 Beiträge

Eine sehr erfreuliche Entwicklung, die mir aber doch ein paar kritische Bemerkungen abringt.

Hoffentlich hat das Fahrzeug den Atomstrom an der Vattenfall-Säule vertragen.
Richtig sinnvoll ist ein elektrisch betriebenes Fahrzeug nur mit Ökostrom.
Für die RWE-Säule fehlte, das Auto wird es genossen haben, noch der Adapter.

Vermutlich will die Firma auch in England expandieren, sonst brauchte sie ja keinen englischen Firmennamen.


Die größten Kritiker der Braven, würden selbst gern besser schlafen. (Fritz Weigle, alias F.W. Bernstein)

nach oben springen

#3

1254km in 24 Stunden

in Elektroauto 02.06.2011 22:53
von Jim Bob • 494 Beiträge

+++ Jim Bob ist Moderator des Forum unsere Zukunft +++

„Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss.“
Marie Curie

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: manuela
Forum Statistiken
Das Forum hat 1058 Themen und 5119 Beiträge.

Besucherrekord: 800 Benutzer (29.03.2015 23:04).