UNSERE ZUKUNFT

Selber denken und verantwortlich handeln. Lasst uns nachhaltig etwas bewegen!

#1

Rohstoffe aus Abfall

in Jim Bobs Umzug 17.02.2011 09:26
von Jim Bob • 494 Beiträge

Die Entsorgung der riesigen Müllberge, die am laufenden Band von der menschlichen Zivilisation hervorgebracht werden, ist eines der größten ungelösten Probleme. Natürlich wird heutzutage bereits recycelt, wo immer das möglich ist, oder durch die Verbrennung von Abfall Energie gewonnen. Aber gerade in Entwicklungsländern fehlen Geld und Technik für diese Möglichkeiten und somit bleibt Müll einfach Müll.
Auch Thailand gehört diesbezüglich nicht gerade zu den glorreichen Vorbildern, aber genau aus diesem Land kommt Paijit Sangchai, der mit seinem 2007 gegründeten Unternehmen Flexoresearch eine Möglichkeit entdeckt hat, wie bisher nicht recycelbare Abfälle wieder in Rohstoffe umgewandelt werden können.


Hinter der revolutionären Technik stehen Enzyme, die auch aus mehreren Materialien bestehende Verpackungen gezielt in ihre Einzelteile zerlegen und somit eine Weiterverarbeitung möglich machen. So werden bei Milch- oder Zigarettenpackungen zuerst die wasserdichten, chemischen Beschichtungen abgelöst und im nächsten Schritt die Klebstoffe aus dem Papier gelöst. Der übrig bleibende Zellstoff kann dann zur baumschonenden Papierherstellung verwendet werden oder als Baumaterial das hochgiftige Asbest ersetzen. Weitere Rohstoffe, die bei der neuartigen Müllverwertungstechnik abfallen, sind wiederverwendbare Kunststoffe.

Kompletter Beitrag und Quelle
: http://www.cleanenergy-project.de/13694/


+++ Jim Bob ist Moderator des Forum unsere Zukunft +++

„Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss.“
Marie Curie

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: manuela
Forum Statistiken
Das Forum hat 1058 Themen und 5119 Beiträge.

Besucherrekord: 800 Benutzer (29.03.2015 23:04).