UNSERE ZUKUNFT

Selber denken und verantwortlich handeln. Lasst uns nachhaltig etwas bewegen!

#1

Altlast...

in Jim Bobs Umzug 16.02.2011 10:03
von Jim Bob • 494 Beiträge

erstellt am 03.01.2011 um 13:53

selbst auf Internetplattformen die der EE positiv gestimmt sind gibt es Stimmen die sich über angeblich zu hohe Subventionen der Photovoltaik beschweren.
Leider ist diesen Menschen meist nicht bewusst oder sie wollen es nicht wissen, dass die Kosten der Photovoltaik für den Bürger im Vergleich zu denen der Atom- und Kohleenergiesubventionen eigentlich geradezu lächerlich sind.

So ist in der Weihnachtsausgabe der Taz z.B. zu lesen das allein die Sanierung der deutschen Uranmine in Wismut rund 6,4 Mrd Euro verschlingen wird.

http://www.taz.de/1/archiv/print-archiv/...Hash=d6d09f60a4


+++ Jim Bob ist Moderator des Forum unsere Zukunft +++

„Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss.“
Marie Curie

nach oben springen

#2

RE: Altlast...

in Jim Bobs Umzug 16.02.2011 10:19
von Renovable • 51 Beiträge

Leider lassen sich zu viele MitbürgerInnen von der Anti-PV Kampagne einlullen.
Wie viel mehr Geld über Steuern für Kohle und Atom abfließt kommt dabei nicht zum Tragen.
Das Finnanzamt sollte auch mal die Verwendung einzeln auflisten.
z.B. von Ihren Steuern verwenden wir XX Euro für die Endlagersuche, XX Euro für die Castortransporte usw.


nach oben springen

#3

RE: Altlast...

in Jim Bobs Umzug 16.02.2011 12:35
von Anke • 287 Beiträge

Aber Renovable, für die hohen Castortransportkosten liegt die Schuld doch ganz klar bei den bösen, bösen Demonstranten!

Was auch nicht vergessen werden darf, ist die Tatsache, dass die AKW-Betreiber nicht haftpflichtig sind bei einem etwaigen GAU. Das ist dann Steuerzahlerangelegenheit...

nach oben springen

#4

RE: Altlast...

in Jim Bobs Umzug 16.02.2011 13:10
von Solarteur • 315 Beiträge

Immer wenn etwas schief geht, ist es der Steuerzahler, der zahlt...


weniger ist mehr...

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: manuela
Forum Statistiken
Das Forum hat 1058 Themen und 5119 Beiträge.

Besucherrekord: 800 Benutzer (29.03.2015 23:04).