UNSERE ZUKUNFT

Selber denken und verantwortlich handeln. Lasst uns nachhaltig etwas bewegen!

#1

Ökostrom verschenken

in 100% Erneuerbar 09.02.2011 14:26
von André Henze • 110 Beiträge

Nun habe ich es in die Tat umgesetzt und meiner Mutter zum Geburtstag Ökostrom geschenkt.
1. Zufürderst habe ich mir das Info-Paket von »Atomausstieg selber machen« bestellt, um einen der vier echten Ökostromanbieter auszuwählen.
2. Auf Verivox habe ich den Strompreis des alten Anbieters mit den Ökostromanbietern verglichen.
Dafür benötigte ich lediglich die Angabe zum alten Stromanbieter und den Jahresverbrauch von Muttern.
(Man kann in der Erweiterten Suche von Verivox auch alle Ökostromanbieter (auch die falschen) anzeigen lassen).
Ich habe die Preise der vier Echten Ökostromanbieter miteinander verglichen, dafür gibt es die Möglichkeit einzelne Anbieter auszuwählen und sich gegenüberzustellen.
3. Der von mir ausgewählte Anbieter kostete gerade einmal 5 Euro mehr im Jahr als der Grundversorger bei dem meine Mutter ihren Strom bezog.
4. Eigentlich wollte ich meiner Mutter zwei Jahre Ökostrom schenken (also den Aufpreis begleichen, der durch den Wechsel vom Graustromanbieter entsteht).
Nun sind es ersteinmal vier Jahre geworden.
5. Achtung! Das Geschenk hat mich, bis auf den Organisationsaufwand, nunmehr gar nichts gekostet, da Naturstrom den Neukunden auch noch eine 20 Euro Gutschrift zukommen lässt.
Erst in vier Jahren kann ich dann, wie ursprünglich geplant, mal in meine eigene Tasche greifen.
Natürlich wird der Aufpreis bei anderen höher sein, aber man kann ja auch nur 1 Jahr Ökostrom verschenken.


zuletzt bearbeitet 09.02.2011 14:28 | nach oben springen

#2

RE: Ökostrom verschenken

in 100% Erneuerbar 09.02.2011 14:40
von Jim Bob • 494 Beiträge

Tolle Idee !

Im Fall von Naturstrom dürfte es sogar meist gar nichts für den Schenker kosten, im Vergleich zu unserem Grundversorger ist es jedenfalls so.


+++ Jim Bob ist Moderator des Forum unsere Zukunft +++

„Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss.“

Marie Curie

zuletzt bearbeitet 09.02.2011 14:41 | nach oben springen

#3

RE: Ökostrom verschenken

in 100% Erneuerbar 09.02.2011 19:10
von Wilhard • 495 Beiträge

Sehr löblich, André,
das werde ich mir unbedingt merken und selbst praktizieren, obwohl EWS selbst Derartiges nicht unterstützt.


zuletzt bearbeitet 13.02.2011 14:50 | nach oben springen

#4

RE: Ökostrom verschenken

in 100% Erneuerbar 09.02.2011 21:49
von Christina • 331 Beiträge

Hej André,
das ist nicht nur das coolste Geschenk, das ist auch eine tolle Geschäftsidee!

Ökostrom-Berater: schöner wechseln!

kreativer-Geschenkeservice

nach oben springen

#5

RE: Ökostrom verschenken

in 100% Erneuerbar 10.02.2011 07:55
von Renovable • 51 Beiträge

Super Idee !


nach oben springen

#6

RE: Ökostrom verschenken

in 100% Erneuerbar 10.02.2011 08:07
von Anke • 287 Beiträge

Eigentlich blöd, dass man da noch nicht selbst drauf gekommen ist...

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: manuela
Forum Statistiken
Das Forum hat 1058 Themen und 5119 Beiträge.

Besucherrekord: 800 Benutzer (29.03.2015 23:04).